WIM – Netzwerk in OWL für Unternehmen

Sonderprogramm Bildungsscheck NRW Fachkräfte (2013 bis 2015)

Ab September 2013 gelten verbesesserte Konditionen für den Bildungsscheck. Nicht nur Beschäftigte auch Existenzgründerinnen und Existenzgründer in den ersten fünf Jahren ihrer Selbständigkeit und Berufsrückkehrende haben die Möglichkeit, einmal im Jahr einen Bildungsscheck zu empfangen. Gefördert werden Weiterbildungen, die der beruflichen Qualifizierung dienen und fachliche Kompetenzen oder Schlüsselqualifikationen vermitteln. Das sind beispielsweise: (berufs-) abschlussbezogene Angebote, Sprachkurse, EDV-Schulungen sowie Lern- und arbeitstechniken.

Pro Bildungsscheck können maximal bis zu 2.000 EUR gefördert werden

bildungsscheck_flyer_2013-2015_august2013(1)

Beratungsstellen in Ihrer Nähe

 

Vera Wiehe

Autor: Vera Wiehe

Wege in die Zukunft – Service für GründerInnen und junge oder kleine UnterWege in die Zukunft – Service für GründerInnen und junge oder kleine WeWege in die Zukunft – Service für GründerInnen und junge oder kleine Unternehmen

Die WEGE unterstützt junge, kleine und innovative Unternehmen. Wir bieten Beratung in den Bereichen Existenzgründung und Vernetzung, Informationen zu Coachingförderprogrammen, vermitteln Seniorexperten, organisieren Veranstaltungen und unterstützen Unternehmensnetzwerke wie WIM. Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch.

 

Vera Wiehe

WEGE mbH (Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld mbH)

Goldstr. 16 -18

33602 Bielefeld

Tel.: 0521 – 557 660 76

Fax: 0521 – 557 660 10

wiehe@wege-bielefeld.de

www.wege-bielefeld.de

www.wim-owl.de www.wege-bielefeld.de; www.das-kommt-aus-bielefeld.de;
https://www.facebook.com/daskommtausbielefeld

WEGE mbH, Sitz Bielefeld, Handelsregister Bielefeld, HRB 33773,Steuer-Nr. 305/5874/0515
Geschäftsführer: Gregor Moss; Prokuristin: Brigitte Meier, Aufsichtsratssvorsitzender: Oberbürgermeister Pit Clausen

Kommentare sind geschlossen.